Blauer Himmel, die Vögel zwitschern und die Sonne scheint? Dann ab nach draußen mit euch! Wir zeigen euch, was ihr an einem sonnigen Tag in Stuttgart alles unternehmen könnt.

Quelle: Stuttgart-Marketing GmbH, Werner DieterichQuelle: Stuttgart-Marketing GmbH, Werner Dieterich

SCHLOSSPLATZ

Eines DER Postkartenmotive Stuttgarts – und das nicht grundlos. Im Herzen der Stadt liegt unser wunderschöner Schlossplatz. Mit seiner großen Grünfläche lädt er zum Lesen, Freunde treffen, Sonne tanken und Verweilen ein.

Quelle: Stuttgart-Marketing GmbH, Christoph DüpperQuelle: Stuttgart-Marketing GmbH, Christoph Düpper

HÖHENPARK KILLESBERG

Der Höhenpark Killesberg ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Stuttgarter:innen. Das Höhenfreibad, ein riesiger Erlebnisspielplatz, Ziegen- und Lama-Gehege und ein nostalgischer Jahrmarkt bieten Spaß für die ganze Familie. Durch die zahlreichen Wasseranlagen, die großen Grünflächen und die Aussicht über den Talkessel könnt ihr auf dem Killesberg aber auch wunderbar die Seele baumeln lassen.

Quelle: TMBW, Susi MaierQuelle: TMBW, Susi Maier

TEEHAUS IM WEISSENBURGPARK

Das Teehaus bietet kühle Getränke und viele verschiedene Köstlichkeiten – für die kulinarische Versorgung ist bei eurem Besuch auf der Aussichtsplattform im Weissenburgpark also gesorgt. Tipp: Das Teehaus eignet sich perfekt, um die letzten Sonnenstrahlen des Tages zu genießen und mit etwas Glück einen malerischen Sonnenuntergang zu bewundern.

Quelle: SMG, Jean-Claude WinklerQuelle: SMG, Jean-Claude Winkler

BIRKENKOPF

Der Birkenkopf – der Monte Scherbelino Stuttgarts – erzählt Geschichte. Er entstand, als auf seiner Anhöhe Trümmerschutt aus den Luftangriffen des 2. Weltkrieges abgelagert wurden. Heute ist er ein fantastischer Aussichtspunkt und stellt den höchsten Punkt im inneren Stadtgebiet dar.

FEUERSEE

Ein See inmitten der Stadt – das Ufer des Feuersees mit zahlreichen Sitzmöglichkeiten und schönem Blick auf die Johanneskirche lädt zu einer entspannten Pause ein. Wenn ihr Glück habt, dann findet auf dem Platz am Feuersee sogar gerade ein hübscher Flohmarkt statt.

Quelle: SMG, Romeo Felsenreich, sommertage.comQuelle: SMG, Romeo Felsenreich, sommertage.com

KARLSHÖHE

Einer der beliebtesten Aussichtsplätze der Stadt findet ihr auf der Karlshöhe. Von dort oben habt ihr einen ausgezeichneten Blick über Stuttgart Süd und Mitte. Snacks und Getränke gibt es im Biergarten Tschechen & Söhne – ein Biergarten mit Panorama-Aussicht inmitten von Weinbergen, Gärten und öffentlichen Grünanlagen.

blumenQuelle: SMGQuelle: SMG

SCHLOSSGARTEN, ROSENSTEINPARK UND VILLA BERG

Ein Ausflug in den Schlossgarten lässt sich prima mit einem Besuch im Rosensteinpark verknüpfen. Die beiden innenstadtgelegenen Parkanlagen bieten viel Platz zum Joggen, Spazieren gehen, Inlinern, Lesen und Sonne genießen. Tipp: Wer Hunger hat, dem empfehlen wir einen Besuch im Biergarten Flora und Fauna. Vom unteren Schlossgarten führt eine Brücke in den Villa Berg Park, ein wunderschöner Ort, um dem Trubel der Stadt zu entfliehen.

Quelle: Stuttgart-Marketing GmbHQuelle: Stuttgart-Marketing GmbH

KURPARK BAD-CANNSTATT

Der Kurpark Bad-Cannstatt ist der ideale Ort, um einen Gang zurückzuschalten, einmal durchzuatmen und die Ruhe vor Ort zu genießen. Große Liegewiesen, mehrere Kinderspielflächen, aber auch eine Vielzahl kleiner und beschaulicher Plätze verleihen dem Kurpark seinen Charme.

Quelle: Romeo Felsenreich, sommertage.comQuelle: Romeo Felsenreich, sommertage.com

FERNSEHTURM

Ihr seid schwindelfrei und liebt es alles überblicken zu können? Dann empfehlen wir einen Besuch auf dem Stuttgarter Fernsehturm – dem beliebten Wahrzeichen der Region Stuttgart. Bei gutem Wetter könnt ihr sogar die Schwäbische Alb am Horizont erkennen.

Quelle: sonne-wolken.de / globusliebe.comQuelle: sonne-wolken.de / globusliebe.com

STADTSTRAND

Kühles Bier, leckere Summer Drinks und die mitunter besten Burger der Stadt – das bekommt ihr am Stadtstrand. Der entspannte Beach-Club in Stuttgart-Bad Cannstatt erstreckt sich in einer Dünen-Landschaft mit Blick auf den Neckar. Urlaubsfeeling garantiert!

Quelle: SMG Neckar-Käpt´nQuelle: SMG Neckar-Käpt´n

WILHELMA UND NECKAR-KÄPT´N

Die Wilhelma – der einzige zoologisch-botanische Garten Deutschlands – bietet Spaß und Faszination für die ganze Familie! Rund 11 Tausend Tiere und über 8 Tausend Pflanzenarten führen euch die unglaubliche Vielfalt der Natur vor Augen. Direkt vor der Wilhelma befindet sich die Anlegestelle des Neckar-Käpt´n. Habt ihr Lust Stuttgart und Umgebung vom Wasser aus zu erkunden? Dann nutzt gerne die Gelegenheit und macht eine Schifffahrt mit dem Stuttgarter Neckar-Käpt´n.

Quelle: Stuttgart-Marketing GmbH, Thomas NiedermüllerQuelle: Stuttgart-Marketing GmbH, Thomas Niedermüller

BOHNENVIERTEL, HÖLDERLINPLATZ UND MARIENPLATZ

Das Bohnenviertel versprüht mit seinen vielen Antiquitätenläden, Künstlerateliers, urigen Weinstuben und gemütlichen Cafés besonders bei sonnigem Wetter einen ganz besonderen Flair. Schlendert durch die Straßen und lasst das bunte Treiben bei einem leckeren Kuchen in einem Café auf euch wirken. Ebenso schöne und zum Kaffee trinken gehen besonders beliebte Plätze sind der Hölderlinplatz und der Marienplatz.

Quelle: SMG, Katrin Lehr, viel-unterwegsQuelle: SMG, Katrin Lehr, viel-unterwegs

SCHLOSS SOLITUDE UND BÄRENSEE

Am Rande von Stuttgart steht ein traumhaftes Schloss – Schloss Solitude. Nicht nur das Schloss stellt einen traumhaften Anblick dar, ihr habt von dort einen herrlichen Blick in Richtung Norden und Ludwigsburg. Möchtet ihr euren Schlossbesuch gerne mit einem etwas längeren Spaziergang verbinden? Dann empfehlen wir zusätzlich einen Abstecher zum Bärensee. Tipp: Leckere Speisen und Getränke, also die passende Stärkung für den Rückweg gibt es im Bärenschlössle.

Quelle: Stuttgart-Marketing GmbH, trickytineQuelle: Stuttgart-Marketing GmbH, trickytine

WEINBERGE

Sommer, Sonne, … Weinberge! Wir empfehlen: eine geführte Weinwanderung oder eine Cabrio-Tour durch die Weinberge – super Gelegenheiten, die Stuttgarter Weinlandschaft kennenzulernen. Natürlich könnt ihr die Weinberge Stuttgarts und Umgebung aber auch gerne auf eigene Faust erkunden.

FREIBÄDER UND BADESEEN

Ihr habt an warmen und sonnigen Tagen Lust auf eine kleine Abkühlung? Die zahlreichen Freibäder und Badeseen in der Region bieten eine super Möglichkeit, um einen ganz entspannten Tag in und am Wasser zu verbringen.

Beitrag teilen