Stuttgart kann nicht nur Autos sondern auch Kultur. Hier gibt es eine facettenreiche Auswahl an kulturellen Angeboten, die vom Weltkulturerbe bis zu einer lebhaften Freien Szene reicht. Daher  erhielt unsere Stadt schon mehrmals den Titel „Kulturhauptstadt Deutschlands“. Wir zeigen in diesem Artikel, welche kulturellen Angebote ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet.

Quelle: TMBW, Gregor LenglerQuelle: TMBW, Gregor Lengler

Staatsgalerie & im Kunstmuseum

Wer Kunstwerke liebt, ist in der Staatsgalerie und im Kunstmuseum sehr gut aufgehoben. Die Staatsgalerie beherbergt Kunst vom 14. bis 21. Jahrhundert. Die Hauptsammlung besteht aus dem 20. Jahrhundert mit Werken von Oskar Schlemmer, Henri Matisse, Pablo Picasso und vielen mehr. Das Kunstmuseum wiederum zeigt die städtische Kunstsammlung, unter anderem mit Werken von Willi Baumeister und Otto Dix. Beide Museen bieten mehrere Sonderausstellungen pro Jahr an, die von interessanten Führungen und Veranstaltungen begleitet werden.

Quelle: SMG, Martina DenkerQuelle: SMG, Martina Denker

Staatstheater mit Oper, Ballett und Schauspiel

Die Staatstheater Stuttgart sind das größte Drei-Sparten-Theater Europas, welches die Bereiche Oper, Ballett und Schauspiel umfasst. Auf den großartigen Bühnen der Häuser erwartet euch Musik-, Tanz- und Sprechtheater von höchster Qualität – schon seit 1593! Und allein das Opernhaus ist schon einen Besuch wert: Wie durch ein Wunder überstand es den Zweiten Weltkrieg und ist  n seiner ursprünglichen Gestaltung mit prächtigen Dekorationen zu bewundern.

Quelle: SMG, Achim MendeQuelle: SMG, Achim Mende

Linden-Museum Stuttgart

Tiefe Einblicke in die Geschichte und Alltagskultur verschiedener Völker erhaltet ihr im Linden-Museum Stuttgart! Von Afrika über den Orient bis nach Süd- und Ostasien – das alles gibt es unter einem Dach zu entdecken. Neben vier großen Dauerausstellungen erwarten euch jedes Jahr toll inszenierte Sonderausstellungen mit viel Liebe zum Detail.

Quelle: SMG, trickytineQuelle: SMG, trickytine

Live-Musik in Stuttgart

Stuttgart ist eine sehr musikalische Stadt. Unsere Region ist der Ursprung bzw. die Heimat bekannter Gruppen und Musiker wie den  Fantastischen Vier, Max Herre, Cro usw. Die Bandbreite an Musikangeboten ist daher sehr  groß. Hervorzuheben im Bereich der Live-Musik ist die Stuttgarter Jazz-Szene mit ihren Jazzclu bs und bekannten Festivals, die jedes Jahr zahlreiche Jazzgrößen in die Stadt locken. Bei eurem nächsten Stuttgart-Aufenthalt sollte daher der Besuch eines Konzerts oder Clubs auf der Liste stehen!

Übersicht Live-Musik & Veranstaltungskalender.

Quelle: SMG, Achim MendeQuelle: SMG, Achim Mende

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Das Haus der Geschichte zeigt euch faszinierende Ausstellungen zur Landesgeschichte Baden-Württembergs aus politisch-historischer Sicht. Neben den aufwendig inszenierten Wechselausstellungen lohnt sich auch ein Gang durch die chronologisch aufgebaute Dauerausstellung. Dort bekommt ihr einen Einblick sowohl in die Geschichte als auch in die Gegenwart des Südwesten Deutschlands. Was besonders interessant ist: Die Ausstellungsobjekte berichten meist von Menschen in ihrer Zeit – von Liebe und Hass, Macht und Ohnmacht, Sieg und Niederlage.

Quelle: Alex WunschQuelle: Alex Wunsch

Theaterszene in Stuttgart

Vom kleinen Mundart-Theater bis zum hochkarätigen Schauspiel Stuttgart… in der baden-württembergischen Landeshauptstadt gibt es eine sehr vielfältige Theaterszene. Bei dieser großen Auswahl und Qualität der Theaterformate ist es kein Wunder, dass statistisch gesehen jeder Stuttgarter etwa zwei Mal pro Jahr ins Theater geht! Neben „klassischen“ Produktionen ist auch das Figurentheater eine feste Größe in der Region Stuttgart – denn dafür gibt es sogar einen ganz eigenen Studiengang an der Hochschule für Musik und Darstellende Künste!

Quelle: SMG, Martina DenkerQuelle: SMG, Martina Denker

Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum im Alten Schloss ist das kulturhistorische Museum Württembergs. In der Schausammlung könnt ihr die Schätze aus sieben Epochen bewundern, die von den ältesten Kunstwerken der Menschheit bis zu den Kronjuwelen der württembergischen Könige reichen. Darüber hinaus lohnt sich der Besuch der wechselnden Landesausstellungen, die immer abwechslungsreich gestaltet sind. Für Familien mit Kindern eignet sich außerdem der Besuch des Kindermuseums „Junges Schloss“, das ebenfalls zum Landesmuseum gehört. In wechselnden Mitmachausstellungen zeigt das Museum die regionale Geschichte unter einem spielerischen Aspekt.

Quelle: SMG, Achim MendeQuelle: SMG, Achim Mende

Weißenhofmusem im Haus Le Corbusier

In der Weißenhofsiedlung im Stuttgarter Norden trifft fast hundertjährige Architekturgeschichte auf die Gegenwart. Dort könnt ihr Bauten der Werkbund-Siedlung „Die Wohnung“ aus dem Jahr 1927 bestaunen. Besonders sehenswert sind die beiden Häuser von Le Corbusier, die seit 2016 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Im Weißenhofmuseum, angesiedelt in Le Corbusiers Doppelhaus, könnt ihr das Gebäude auch von innen besuchen. Da vieles noch im Originalzustand ist, könnt ihr die Räume fast so betrachten, wie es 1927 die Ausstellungsbesucher gesehen haben! Darüber hinaus erwartet euch eine interessante Ausstellung, die Einblicke in die Entstehung und Entwicklung der Weißenhofsiedlung zeigt.

Quelle: SMG, Martina DenkerQuelle: SMG, Martina Denker

Literatur-Angebote

Literatur hat in Stuttgart Tradition. Bereits im 18. und 19. Jahrhundert galt unsere Stadt als Hochburg deutscher Dichter und Denker. Literaten wie Friedrich Schiller, Eduard Mörike, Hans Christian Andersen oder Johann Wolfgang von Goethe waren in Stuttgart wohnhaft oder zu Gast. Daher ist es keine Überraschung, dass es im Literaturbereich ein überaus abwechslungsreiches Kulturangebot gibt, das von Lesungen, Vorträgen und Ausstellungen bis hin zu Literatur-Workshops reicht.

Quelle: StadtPalais - Muesum für Stuttgart, die arge LolaQuelle: StadtPalais - Muesum für Stuttgart, die arge Lola

StadtPalais

Last but not least: Das StadtPalais!  Dieses gehört zu den noch jüngeren Museen in Stuttgart. Seit 2018 könnt ihr dort in spannenden und interaktiven Ausstellungen mehr über unsere Stadt erfahren. Doch es wird nicht nur in die Vergangenheit geblickt, sondern auch Zukunftsthemen behandelt. Darüber hinaus organisiert das Museum viele Veranstaltungen mit den ein oder anderen (Mitmach-)Angeboten.

Ihr möchtet noch mehr über das kulturelle Leben in Stuttgart erfahren? Dann besucht unsere Übersichtsseite „Kultur in der Region Stuttgart“. Viel Spaß beim Durchstöbern!

Kategorien: Aktiv, Buchbar, Stadt Stuttgart, Top10 Liste / Schlagwörter: , , , /

Beitrag teilen